Neuigkeiten

Wir freuen uns, dass die Sommerferien wieder vorbei sind und wir endlich wieder in die Gruppenstundenarbeit starten können.

Du möchtest Pfadfinder werden oder kennst Jemanden, der Lust hat? Durch die Hochstufung sind die Gruppen aktuell neu gemischt und geben dir die Möglichkeit, mal in die Gruppenstunden reinzuschnuppern.

 

Komm einfach vorbei


Wölflinge (7-9 Jahre), Mittwoch, 17:30-19:00 Uhr
Jungpfadfinder (10-12 Jahre), Dienstag, 17:30-19:00 Uhr
Pfadfinder (13-15 Jahre), Dienstag, 19:00-20:30 Uhr
Rover (16-21 Jahre), Mittwoch, 19:00-20:30 Uhr
Leiter (ab 18 Jahre), einmal im Monat, Datum und Uhrzeit auf Anfrage, da die Zeiten variieren

 

Wir freuen uns auf Dich

 

 

Sommerlager 13.08 - 26.08 im Bundeszentrum in Westernohe

Unser diesjähriges Sommerlager stand ganz unter dem Motto:

Der Herr der Ringe - Kampf um Mittelerde

 

Sonntag: 13.08.2017

Bei strahlendem Sonnenschein, bauen wir unser Lager für die nächsten 14Tage hier in Mittelerde auf.

 

 

 

 

 

 

 

Montag: 14.08.2017

 

Die Lagerbauten nehmen langsam Gestalt an. Während die Großen sich an einem Turm und Schwarzzeug austoben, bauen die Kleinen eine Zugbrücke über einen Bach. Das Wetter ist schön warm und trocken, die Kinder eher nass und matschig

 

 

 

 

 

Dienstag: 15.08.2017

 

Nach einem leichten Sommerregen sind jetzt alle Zelte aufgeräumt und 1a abgespannt

 

Aktuell stehen verschiedene Workshops auf dem Programm u.a. Pizzabrot über dem Feuer, Lilien brennen, NSG und den SoLa 2017 Aufnäher entwerfen.
Morgen wird es auf Hike gehen.

 

 

 

Mittwoch: 16.08.2017

 

Die RäucherJuffis sind on Hike, wie die restlichen Stufen auch. Erst am Freitag werden wir uns alle wiedersehen.

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag: 17.08.2017

 

Den 2. Hiketag verbringen die Stufen ganz unterschiedlich

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag: 19.08.2017

 

Statusupdate:
Alle Stufen sind gestern wieder wohlbehalten auf dem Lagerplatz angekommen.
Am Abend haben die Stufen dann ihre Haik -Tagebücher vorgestellt und der restliche Abend wurde gemütlich am Feuer verbracht.
Heute ist erstmal relaxen angesagt und vor allem die ganze nasse Kleidung vom Haik trocken

 

Am Abend erwartet uns dann noch ein spannendes „Schlag den Gandalf – Schlacht um Mittelerde“ – Spiel. Mal sehen, wer sich morgen beim Frühstück bedienen lassen darf und wer den Buttler spielen muss.

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag: 22.08.2017

 

Nachdem Team ROT gestern das Spiel für sich entscheiden konnte, darf Team GOLD heute den Buttler spielen und das gegnerische Team beim Frühstück bedienen.

 

Weiter geht’s dann mit etwas auspowern in der Mehrzweckhalle. Am Nachmittag erwartet uns dann ein Geländespiel – Gollum Bunkern.

 

 

Montag: 21.08.2017

 

Passend zum heutigen Stufentag war die Sonne wieder da und die Wäsche trocken. Während die beiden U-Wös zusammen mit 3/4 vom Küchenteam im Kletterpark waren, haben die Stufen verschiedene Aktivitäten im, am und mit Feuer gemacht: die Wös haben am Feuer gekokelt und u.a. Marshmallows gegessen, die Juffis haben Pfannkuchen auf dem Feuer gebacken, bei den Pfadis stand u.a. Feuer machen (ganz nach den Richtlinien unseres Ausbildungspasses) auf dem Programm und die Rover haben das morgige Fantasy-Spiel vorbereitet.

 

 

 

Dienstag: 22.08.2017

 

Heute begann der Tag mit einem Fantasyspiel am Vormittag und am Nachmittag ging es bei trockenem Wetter mit einer Wasserschlacht weiter.
Der Abend klingt gerade in einer gemeinsamen Feuer-, Singe- und Popcornrunde aus.

 

 

 

 

Donnerstag: 24.08.2017

 

Gestern ging es bei strahlendem Sonnenschein zur Krombachtalsperre.
Schwimmen, Juffis eingraben und picknicken.

 

 

 

 

Freitag: 25.08.2017

 

Statusupdate:
Gestern begann der Tag mit einem XXL Siedler Spiel. Die Gruppen mussten von Holz sägen über Wassertransport bis zur Ansprache der Eingeborenen viele Aufgaben erledigt um neue Inseln zu besiedeln. Am Nachmittag wurde eine große Runde Capture the Flag gespielt.
Und am Abend versteckten sich die Leiter mit Taschenlampen im Wald. Königin der Nacht wird immer wieder gerne gespielt.
Heute ist der Abbau der Zelte und Lagerbauten in vollem Gange. Das Wetter spielt uns in die Karten: blauer Himmel und Sonnenschein...

 

 

 

Samstag: 26.08.2017

Nach einer sehr stürmischen Nacht heißt es heute: Abbauen Abhauen.

Die letzte nacht haben wir in der Mehrzweckhalle verbraucht und das war auch gut so. Das Uralt Materialzelt stand noch als letztes Zelt, doch es hat die Nacht nicht geschafft. Der Sturm hat es einfach weg gefegt und so haben wir noch noch die Reste in den Bus gepackt.

Jetzt sitzen wir schon im Bus Richtung Coesfeld und können sagen, es war wieder ein wunderbares Lager und wir freuen und schon aufs nächstes Jahr!

 

 

Sternenlauf 18.12.2016

 

Voller Erfolg beim Sternenlauf am 18.12.2016.

 

 

 

In diesem Jahr wollten wir die Verteilung des Friedenslichtes etwas anders gestalten. Die Jahre zuvor, waren wir immer zahlreich in allen Messen am Heiligenabend vertreten und haben am Ende der Messen, an alle Interessenten das Heilige Licht verteilt.

 

Bei der immer wiederkehrenden Reflektion dieser Aktion, hat sich unser Vorstand überlegt, die Aktion neu zu gestalten. So haben wir uns schon am Anfang des Jahres auf dem SLK Gedanken dazu gemacht.

 

 

Dabei rausgekommen ist eine tolle Aktion, die am 18.12.2016 folgend ablief.

 

 

Getroffen haben wir uns am Sonntag schon um kurz vor 10 Uhr zur Messe in St. Lamberti. Wir sind zusammen mit den Messdienern in die Messe eingezogen und haben dann feierlich in der Kirche das Friedenslicht, das wir eine Woche zuvor aus Wien abgeholt hatten, entzündet.

 

Nach der Messe ging es dann für rund 15 Kinder und Leiter auf zum Sternenlauf. Wir hatten im Vorfeld schon mit verschiedenen Altenheimen, Klostern und auch der Polizei gesprochen und angefragt, ob wie das heilige Licht dort verteilen dürfen. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und konnten in diesem Jahr auch den Menschen das heilige Licht bringen, die es in den Jahren zuvor vielleicht nie bekommen haben.

 

Um 14 Uhr beendeten wir eine tolle Aktion bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim und schauten uns dabei Videos über die Abholung des Friedenslichts aus Wien an. (Hier soll im Frühjahr auch noch ein 30 minütiger Film veröffentlich werden)

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Sternenlauf in 2017, bei dem wir hoffentlich noch mehr Menschen das Friedenslicht bringen können.

 

Hier gehts zu den Videos

 

- LN -

 

Weihnachtsmarkt 2016

Vom 01.-04.2016 gab es in Coefeld wieder den alljährlichen Weihnachtsmarkt. Natürlich waren wir auch wieder mit unseren super leckeren Pilzen dabei.

 

So es es für die FrozenRover am Mittwochabend, ab auf den Marktplatz und die Jurte aufbauen.

 

Richtig los ging der Verkauf dann am Donnerstag ab 15 Uhr. Das Wetter spielte ganz gut mit, es war zwar etwas war, aber das schreckte niemanden ab über den Weihnachtsmarkt zu bummeln.

 

Mit super Laune und top Einsatz verbrachte der gesamte Stamm ein spannendes und verkaufsreiches Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt. 

 

Nach mehr als 500 verkauften Pilzpotionen ging der Sonntagabend dann mit dem Abschmücken der Weihnachtsdeko und dem Abbau der Jurte zuende.

 

Es war wieder einmal eine gelungende Aktion, wir freuen und schon auf das nächste Jahr.

 

- LN -